9.12.04

VG Lüneburg zur Anwendung der BRAGO nach Inkrafttreten des RVG

Am 01.07.2004 ist das neue RVG (Rechtsanwaltvergütungsgesetz) in Kraft getreten. Inwieweit noch die BRAGO (Bundesrechtsanwaltgebührenordnung) zur Anwendung kommt, regelt § 61 RVG. Nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Lüneburg kommt es für die Frage, welches der beiden Gesetze zur Anwendung gelangt, allein auf den Zeitpunkt der unbedingten Auftragserteilung an (Beschluss vom 02.12.2004, Az.: 1 B 53/04). (Beck-Aktuell)
--- Update ---
Siehe auch handakte am 07.12.04

Kommentare:

R. Langenhan hat gesagt…

http://log.handakte.de/archiv/005625.shtml ...

Dennis Breuer hat gesagt…

Das hat man nun davon, wenn man sich auf Beck-Aktuell verlässt!