13.3.05

Playboy-Kalender im Büro

Das geplante Antidiskriminierungsgesetz erhitzt die Gemüter. Die Unionsparteien und Vertreter der Wirtschaft lehnen die rot-grüne Vorlage vehement ab. Andere Länder haben die einschlägige EU-Richtlinie längst umgesetzt. Anhand einiger Beispiele zeigt die FR, wem das Gesetz mehr Rechte bringen würde.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

You may want to check this site out you will Save a bundle


Misspelledauctions.com