9.5.05

Verliebt

"Ich habe gerade mit dem Jurastudium begonnen und da ist es auch schon passiert: Während der OE-Woche habe ich mich in meinen Tutor verliebt. Nun weiß ich gar nicht, was ich machen soll, schließlich gab es überhaupt keine Möglichkeit, ihn mal alleine zu treffen, und jetzt ist die OE-Woche auch schon wieder vorbei. Wie soll ich denn jetzt nur Kontakt zu ihm aufnehmen?"

Wohl an fast jeder Uni bleiben solche Studentinnen hilflos und alleine ihrem Seelenschmerz überlassen. Nicht so in Hamburg. Dort kann man sich vertrauensvoll an das "Dr. Iur-Team" wenden. Aber das Team beschäftigt sich auch mit weitaus trivialeren Problemen, versteht es sich doch als umfassender Problemlöser. Und so finden sich im Archiv auch Beiträge wie:

"Wohin führt das Jurastudium? Interviews mit jungen Berufseinsteigern"
"Ein Vierteljahr Bücherturm - wie kommt er bei euch an?"
"Juristische Praktika: Kaffee, Kopieren & Chaos?"
"So kommst du gut durch den Advent"
"Grillen für Juristen"

Bleibt die Frage was aus der Studentin und ihrem Tutor geworden ist.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nunja, aus dem Grund wird man doch überhaupt OE-Tutor.. Oder?

Thomas Maier hat gesagt…

Ganz anders dagegen die Tutoren, die sich das ganze Semester durch bemühen das zu erklären, was in den Vorlesungen nicht verstanden oder weggelassen wurde. Ich würde sogar soweit gehen, in Ihnen die wahren Helden der Uni zu sehen ;)